«MANTRAILING»

Trailen an Bord der Cap San Diego

Stapellauf: 30. August 2020
Übernahme: 11 bis 18 Uhr
Kosten: 95,- Euro
Dozentin: Kristiane «Dizzy» Beyersdorf

Mehr Hamburg geht nicht! Das Hafenpanorama,
der Geruch von Schiffsdiesel, offene Stahltreppen, Holzdecks, Stahlplatten, Lagerräume, quietschende Türen, flatternde Flaggen – die Kommandobrücke.

Ungewohnte Lichtverhältnisse, unbekannte Geräusche und wechselnde Untergründe: einen Tag lang trailt ihr – so Neptun will – mit einer Hand breit Wasser unter dem Kiel auf dem weltweit noch größten fahrbarenMuseumsschiff.

Hundisch® arbeitet alle Trails sorgfältig aus und wird Euch so über das Schiff führen, dass Hund und Mensch dem Abenteuer gewachsen sind und mit den Aufgaben wachsen können.

Unser zu Hause während des Seetages wird das einmalige Pooldeck der Cap San Diego sein und weil Seeluft ja bekanntlich hungrig macht, gibt es in der Pause ein Mittagessen zur Stärkung. Ihr könnt in geselliger Runde Seemannsgarn austauschen, die Aussicht genießen oder von Seebär Leo. Lintzen Interessantes über das Schiff und seine Geschichte erfahren.

Also schnappt euch eure vierbeinigen Landratten und heuert an für einen unvergesslichen Tag auf dem «weißen Schwan des Südatlantiks»,
der Cap San Diego!

«MANTRAILING IM WILDPARK EEKHOLT»

Termin: 13. September 2020
Veranstaltungsort: Wildpark Eekholt
Dauer: 11 bis 18 Uhr
Kosten: 75 Euro (Pro Mensch-Hund-Team, Eintritt inkl.)
Dozentin: Kristiane «Dizzy» Beyersdorf

Mitten im Wald… umgeben von vielen verschiedenen Wildtieren….
und dann einer menschlichen Spur folgen! Geht das?

Klar geht das!

Das Arbeiten in dieser Umgebung stellt Hunde und Menschen vor eine Herausforderung und ist eine tolle Gelegenheit unter hoher Ablenkung zu trainieren.
Wie immer werden wir die Trails für jedes Team individuell ausarbeiten, sodass jeder in seinem Tempo an den Aufgaben wachsen kann!
Wir verbringen einen ganzen Tag im Wildpark!

Daher haben wir für die Mittagspause einen Grillplatz angemietet. Da Geschmäcker und Essgewohnheiten sehr variieren, bringt bitte jeder etwas seiner Wahl zum Essen mit.
Wir sorgen für Grillkohle, Geschirr und Besteck.

Außerhalb eurer Trailzeiten könnt ihr selber entscheiden, ob ihr bei den anderen Teilnehmern mitlaufen möchtet oder auf eigene Entdeckungstour durch den Park geht. Dies bietet auch Gelegenheit mit Familie und Freunden
einen Ausflug in den Wildpark mit dem Training zu verbinden.

«WENN DER WALD RUFT»

Anti-Jagd-Workshop für Hundehalter und Hundetrainer

Termin: 20. – 22. August 2021
Veranstaltungsort: Berlin
Start: 10 Uhr
Kosten: 240 Euro
Dozentin: Kristiane «Dizzy» Beyersdorf

Buchungen unter:
www.dogdays-hundeseminare.de

Du stehst mit der Leine in der Hand alleine am Waldrand.
Du hast alles gegeben: Das Rückruf – Wort hat versagt, der Notpfiff mit dem Versprechen auf Fleischwurst wurde auch nicht erhört.
Alles, was du dir mit deinem Hund im Alltag erfolgreich erarbeitet hast, funktioniert nicht mehr, sobald dein Hund sich im Jagdmodus befindet.

Nun bleibt nur noch warten.

Vielleicht hast du Sorge, es könnte ihm etwas passieren, vielleicht bist du auch wütend, dass er nicht gehört hat.
Deinem Hund hingegen geht es gerade prächtig! Durchflutet von einem Hormoncocktail und wie im Rausch flitzt er durch den Wald.
Was passiert da eigentlich genau im Körper deines Hundes, wenn er dem Reh hinterherhetzt?
Warum ist er nicht mehr ansprechbar?
Was kannst du tun, um ihn zu erreichen? Und was braucht er, um sich lieber für dich als für die Jagt zu entscheiden?

All das wird Thema sein in diesem Praxis-Seminar.