«Wie Hunde kommunizieren»

Eine Sprachreise in Theorie & Praxis

Datum: 19.-20. November 2022
Samstag 10-18 Uhr
Sonntag 10-14 Uhr
Veranstaltungsort: Cuxhaven Duhnen und Berensch
Kosten: 240 Euro pro Mensch-Hund-Team
Dozentin: Kristiane Keith «Dizzy»

Bereist du gerne fremde Länder?

Freust du dich jedes Mal darauf, mit neuen Eindrücken im Gepäck nach Hause zu kommen?

Gibt es ein Land, das dich besonders fasziniert?

Dann bin ich sicher, du hast dich mit der Sprache dieses Landes befasst.

Vielleicht hast du ein Wörterbuch dabei oder du hast einen Sprachkurs besucht.

Eine andere Kultur lernt man einfach besser kennen, wenn man ihre Sprache spricht!

Hast du einen Hund?

Wahrscheinlich verstehst du seine Anliegen inzwischen recht gut. Immerhin verbringt ihr viel Zeit miteinander. Ich nehme an, du hast auch hier einen „Sprachkurs“ besucht, höchstwahrscheinlich in einer Hundeschule.

Wenn ihr auf der Hundewiese seid, und dein Hund sich mit „Kollegen“ unterhalten kann, wird es dann schon schwieriger mit dem Verständnis?

Hunde kommunizieren in Ihrer Sprache so gekonnt und schnell, dass hier nur eine Sprachreise hilft.

Dieses Seminar wird deine Sprachreise sein.

pastedGraphic.png

Ich helfe dir, Hundekommunikation besser zu verstehen!

Wir greifen uns die wichtigsten Themen heraus und gehen Sie Schritt für Schritt durch.

Erst in der Theorie und anschließend in der Praxis mit euren Hunden werden wir unsere Sprachkenntnisse vertiefen.

Wir reden unter anderem über die Theorie vom dominanten Hund, über Angst, die oftmals falsch interpretiert wird und wir analysieren das Spiel unter Hunden, hinter dem manchmal eine ganz andere Motivation steht.

Dieses Seminar richtet sich an interessierte Hundebesitzer, sowie an alle Menschen, die in Hundeberufen arbeiten.

Wie Hunde kommunizieren